Jahr 2013 – Ziehl Abegg

Jahr 2013 - Ziehl Abegg
Jahr 2013 – Ziehl Abegg

ZIEHL-ABEGG schafft direkt an der Autobahn A6 Platz für den Geschäftsbereich Antriebstechnik. Daher hat das Industrieunternehmen jetzt rund 10 Hektar Fläche neben dem dort bereits bestehenden Werk gekauft. Insgesamt wird ZIEHL-ABEGG in den Neubau 12 Mio. Euro investieren. In diesem Bereich entwickelt und vertreibt die Mannschaft um Antriebs-Chef Ralf Arnold sichere und zuverlässige Motoren mit spezieller Regeltechnik für Aufzüge

Ausführung und Planung der Gebäudeautomatisierung
einschl. Gebäudeleittechnik

Auftraggeber: Wolff & Müller
Auftragsvolumen: ca. 100 T EURO